Mögliche Ursachen von Hauskrankheiten

  • Ungenügende Abschirmung (z.B. elektrische Leitungen) sowie
    Auswirkungen von nahegelegenen Bahnlinien, Hochspannungsleitungen
    und Sendern
  • Gestörtes Erdmagnetfeld aufgrund von Stahlteilen (z.B. Matratze,
    Installation, armierte Decke) oder von Lautsprechern
  • Radioaktivität durch Baustoffe oder/und Störzonen
  • Hohe Kohlendioxidbelastung aufgrund schlechter Belüftung
  • Hohe elektrostatische Aufladung
  • Gesundheitsschädliche Ausdünstung durch Baustoffe, Leime, Farben,
    Imprägniermittel, Oberflächenpräparate u.a.